Binnenentwässerung


Binnenentwässerung
f
внутрихозяйственное осушение

Deutsch-Russische Wörterbuch für Wasserwirtschaft.

Смотреть что такое "Binnenentwässerung" в других словарях:

  • Hochwasser in Würzburg — Lage der Stadt Würzburg in Deutschland Hochwasserereignisse am Pegel Würzburg …   Deutsch Wikipedia

  • Schöpfwerke [1] — Schöpfwerke dienen mangels natürlicher Vorflut dazu, die Abwässer tiefgelegener Ländereien mit Maschinenkraft zu beseitigen. In Niederungen am Unterlauf eingedeichter Ströme wird die natürliche Abwässerung zeitweise durch die hohen Wasserstände,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aubach (bei Schwerin) — Aubach Aubachtal zwischen Kirch Stück und SchwerinVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Deichrecht — Als Deichrecht wird die Gesamtheit der Rechtsnormen bezeichnet, die sich auf die Rechtsverhältnisse der Deiche beziehen. Wichtiger Bereich ist die Regelung der Deichlast. Die Deichlast ist die Verpflichtung für den Erhalt und die Errichtung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Entwässerung — Räumen eines Entwässerungsgrabens 1951 in Mecklenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Ostsee — mit Anrainerstaaten und Inseln Die Ostsee (auch Baltisches Meer genannt, von lat. Mare Balticum) ist ein 413.000 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde. Der Rauminhalt… …   Deutsch Wikipedia

  • Entwässerung [1] — Entwässerung ist die Ableitung des überschüssigen Wassers aus nassem Boden, bez. die Fernhaltung des den Boden versumpfenden Wassers. Übermäßig feuchter Boden gibt äußerst geringe und stets unsichere Erträge, weil das stauende Wasser den Luft und …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schleusengraben — Der Graben richtung Süden von der Schleusengrabenbrücke gesehen Der Schleusengraben ist ein Kanal im Hamburger Bezirk Bergedorf. Er verbindet die Bille mit der Dove Elbe und ist circa 2,6 Kilometer lang. Er wurde 1442[1] – zum Teil der Löse …   Deutsch Wikipedia

  • Puna — Pu|na 〈f. 10; unz.; Geogr.〉 steppenartiges Hochland zw. 3000 u. 4500 m in den Anden Argentiniens, Nordchiles, Boliviens u. Perus mit großen tägl. Temperatur u. jahreszeitl. Niederschlagsschwankungen u. einer vor allem aus Gräsern, Zwergsträuchern …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.